News - Details

Informationen Coronavirus

  • Corona Maske
  • News Infektionsschutz

Limes Raumakustik informiert über die aktuelle Entwicklung, unsere uneingeschränkte Lieferfähigkeit und vorsorgliche Maßnahmen im Unternehmen.

Am 11. März hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO – World Health Organisation) das Coronavirus aufgrund der Geschwindigkeit und des Grads der Ausbreitung als Pandemie eingestuft.
In vielen europäischen Ländern wurden mittlerweile strikte Restriktionen auferlegt. Dazu gehören Grenzschließungen, Reiseverbote, die Untersagung öffentlicher Veranstaltungen und die Schließung von Schulen und einigen Unternehmen. 
Die zuständigen Bundesministerien sowie der Handelsverband Deutschland führt jedoch aus, dass der grenzüberschreitende Güterverkehr weiterhin erlaubt bleibt und internationale Absprachen getroffen wurden, die den möglichst reibungslosen Warenfluss in gewohnter Art und Weise sicherstellen.  

(Informationsstand 27.04.2020)


Aktuelles zur Betriebsfähigkeit von Limes Raumakustik

  • Unsere Fertigung, Vertrieb und Distribution sowie jede administrative Funktion bleiben in Betrieb und die Produktion erfolgt auf gewohnte Weise. 
  • Wir haben vorsorgliche Maßnahmen getroffen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kolleginnen und Kollegen in all unseren Geschäftsbereichen zu schützen (für weitere Informationen s. unten)
  • Unsere globalen Lieferketten sind nicht unterbrochen und funktionieren auf gewohnte Weise, dazu gehören unsere Zulieferer aus dem In- und Ausland. Auch für diese können wir bestätigen, dass die Produktionsstätten in Betrieb sind.
  • Generell sind unsere Materialbestände so hoch, dass wir über die nächsten drei Monate die Nachfrage befriedigen können.


Unsere vorsorglichen Maßnahmen

Wir arbeiten sehr intensiv an Plänen zur Sicherstellung unserer Geschäftskontinuität. Diese sollen sowohl unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch unser Unternehmen schützen und dafür sorgen, dass wir unsere Kunden in gewohnt hoher Qualität und kurzer Frist beliefern können. Ein grundlegendes Anliegen ist es, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen sowie dessen Übertragung zu verhindern. Folgende vorsorgliche Maßnahmen haben wir im Hinblick darauf getroffen:

  • Unser Vertriebsteam führt Beratungen und Projektmeetings möglichst telefonisch oder per Skype durch.
  • Hand-Desinfektionsmittel werden an allen Ein- und Ausgängen unserer Standorte zur Verfügung gestellt.
  • Wir haben die Reinigungsfrequenz in allen Gemeinschaftsbereichen und Kantinen erhöht.
  • Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig gemäß mit den Verhaltensvorgaben des BMG (Bundesministerium für Gesundheit) vertraut gemacht und sind angewiesen sich penibel daran zu orientieren.


Abschließend möchten wir bekräftigen, alles in unserer Macht stehende zu tun, um unsere gewohnten Servicestandards über alle Geschäftsbereiche hinweg aufrechtzuerhalten. 
Gerne informieren wir Sie an dieser Stelle über neue Entwicklungen und hoffen, dass Sie sich heute und weiterhin bester Gesundheit erfreuen und Ihren Geschäftsbetrieb ohne gravierende Beeinträchtigungen fortführen können. 


Mit den besten Grüßen aus Remseck!

Oliver Eberdt
Geschäftsführer Limes Raumakustik GmbH